Mittwoch, 12. September 2012

Spinat Linsen mit Nudeln


300 g Spirelli oder aber Bandnudeln
150 g TK Blattspinat
1 Zwiebel , 1 -2 Knoblauchzehen
1 El Öl
1 kleine Dose stückige Tomaten
100 g Sahne
1 kleine Dose Linsen ( ca 400 g )
Pfeffer , Salz ,
1 - 2 EL Obstessig

Nudeln wie gewohnt kochen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln bzw pressen
Fett in einem Topf erhitzen und Zwiebel & Knoblauch darin andünsten.
Spinat zugeben und mitdünsten .


 Ist der Spinat soweit aufgetaut die Tomaten zugeben.
 Die Sahne zugeben und kurz köcheln lassen.

Zum Schluss nun die Linsen zugeben und so erwärmen.
Mit Salz ,Pfeffer und Essig abschmecken.
So kann es ausschauen
Guten Appetit und viel Spaß beim nachkochen , Eure FeeCreativ





Kommentare:

  1. Eine sehr leckere Kombination. So etwas kannt ich bisher noch nicht. Das werde ich mal probieren.....LG silvi

    AntwortenLöschen
  2. Wenn der Spinat nicht wäre, dann denke ich, dass es mir schmecken würde.

    AntwortenLöschen
  3. @Anna-Creativ ,Du kannst den Spinat ja durch Mangold ersetzen .

    AntwortenLöschen