Donnerstag, 25. Juli 2013

Versuch eines Apple Crumble

Habe beschlossen mich an einem Apple Crumble zu wagen ,ohne konkrete Angaben .
Habe es bei Gordon Ramsay auf sixx gesehen .
Und er hat da kaum Mengenangaben verwendet.
Werde es später als Rezept zusammenfassen . Es ist aber sehr lecker

♥ lichst eure Fee

Mittwoch, 24. Juli 2013

Inspirationen durch Fotos

Cupcakes - ein Test mit einer Fertigmischung

Erdbeer -oder Himbeercreme


 Käsecreme


Grießpudding mit Erdbeersosse


 Obstteller

aus Erdbeeren - Banane - Apfel - Melone


 
Gemüseteller
 
aus Paprikafinger  - Cocktailtomaten - Salatgurkentaler



Tortelloni

 mit Kochschinkenwürfel und Käse -Sahnesosse



Donnerstag, 18. Juli 2013

Oma´s Reibeplätzchen



...Kartoffelpuffer , Pannekauken ,Kartoffelplätzchen
Ich denke Namen dafür gibt es reichlich !
Hier ein sehr leckeres Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

12 große Kartoffeln
2 Zwiebeln
4 EL Mehl

4 EL Haferflocken
2 Eier
Salz und Pfeffer
Öl

Kartoffeln auf der großen Reibe reiben, mit viel Salz und wenig Pfeffer würzen. 




Eier und geriebene Zwiebeln dazugeben. Mit soviel Mehl & Haferflocken bestäuben, dass die Kartoffelmasse bedeckt ist (kann mehr oder weniger als 8 EL sein). Alles ordentlich miteinander verrühren. Portionsweise Reibekuchen ausbacken (müssen in Öl schwimmen), auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Dazu schmeckt sehr gut Apfelmus

Guten Appetit wünscht Fee

Dienstag, 16. Juli 2013

Rezeptkarte * Aprikosen Crumble *

Zum Rezept * Aprikosen Crumble * habe ich auch mal eine Rezeptkarte gestaltet .

Das Motto vom Tausch hiess : alles ausm Ofen 

liebe Grüße eure Fee
 

Rezeptkarte * Champagner Torte *

Für ein Tausch zum Thema " backen " habe ich diese Karte gestaltet .

Und damit es  nicht so gewöhnlich klingt ,sondern nach etwas bedeutendem -

habe ich die Torte kurzerhand von Sekttorte in Champagner Torte umbenannt .

Und so sieht sie aus

liebe Grüße eure Fee

Rezeptkarte * Pancake *

Ein lieber Freund von mir fragte mich unlängst nach meinem Rezept für ein paar leckere Pancakes .
Seine Mama könne nicht herausfinden wie ich das mache .
Ich sagte zu ihm kein Problem ,ich schreibe es dir gern auf .
Ich fand es dann aber einfach nur langweilig auf einem schnöden Blatt Papier .

Also setzte ich mich hin und machte eine Rezeptkarte.

Das Bild von den Pancakes habe ich im Netz gefunden 

die Stemplechen habe ich mir mal gekauft ,leider weiss ich nicht mehr von wo sie sind

Jedenfalls macht es unheimlich viel Spaß solche Karten zu gestalten und in meinem Forum
haben wir nun schon öfter getauscht .

Ich hoffe ihr habt viel Freude daran , liebe Grüße eure Fee


witzige Schaumküsse

Hatte mal solche witzigen Schaumküsse aus einem Angebot mitgenommen

Sehr lecker mit der rosa Creme


traut euch auch mal ungewöhnliche Schaumküsse zu versuchen !

♥ lichst eure Fee

erfrischender Möhrensalat



Folgende Zutaten werden benötigt

4 - 6 mittlere / große Möhren
Orangensaft , mit oder ohne Fruchtfleisch
Zitronensaft ,frisch oder Konzentrat
Honig
Olivenöl oder anderes Salatöl
eine Handreibe oder Küchenmaschine


Die Möhren waschen und oder schälen und raspeln
dazu gibst du nun einen kräftigen Schuss Orangensaft
 Saft von einer halben Zitrone oder eben Konzentrat ,davon aber nicht zu viel !



ca 2 -3 EL Honig 
 und etwa 2 -3 EL Öl 
alles gut vermischen und abschmecken
Den Salat pur geniessen oder zB zu Reibeplätzchen reichen
Guten Appetit wünscht FeeCreativ

Dieses Rezept wurde von Mund zu Ohr weitergegeben .