Samstag, 19. Oktober 2013

Schokokuchen - Double Choc


250 g Butter oder Margarine , zimmerwarm
200 g Zucker / 1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz / 4 Eier ( M )
350 g Mehl / 1 P Backpulver
75 ml Milch / 150 g Mokka -Schokolade
200 g weiße Schokolade / 15 g Kokosfett




100 g Mokka- Schokolade schmelzen ,den Rest hacken.

 Fett , Zucker ,Vanillezucker und Salz so lange cremig rühren
bis nichts mehr knirscht und sich der Zucker gelöst hat .

Eier einzeln zu der Fett - Zucker - Masse geben und unterrühren.

Die flüssige Schokolade einrühren .
Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit Milch
unter den Teig rühren.
Schokolade unterheben.



Teig in eine gefettete Kastenform im heißen Ofen
E - Herd : 175 ° C / Umluft : 150 ° C / Gas : Stufe 2
etwa 60 Min backen .
Weisse Schokolade mit Kokosfett schmelzen ,
abschliessend über den kalten Kuchen geben .








 Viel Spaß beim nachbacken. Eure Fee

Rezept ist aus der Zeitung1,2,3...Fertig Oktober /2013

Kommentare:

  1. Wow, auch der liest sich megalecker.
    Schoki ist immer lecker in jeder Form.....Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke dir ,liebe Silvi !

    Lg Fee

    AntwortenLöschen