Freitag, 21. Februar 2014

Kasseler " Hawaii " aus dem Ofen


6 Scheiben Kasseler vom Rücken ,ohne Knochen
200 g  Zwiebeln
250 g Champignons
1 Pck TK Petersilie
200 ml Sahne
250 g Schmand
1 gr Dose Ananas
75 g geriebener Gouda

Zuallererst die Kasselerscheiben auf ein Backblech oder Fettpfanne geben



Als nächstes die Zwiebel pellen und fein würfeln
und auf die Fleischscheiben geben.
Nun die geputzten Pilze in Scheiben schneiden und ebenfalls auf das Fleisch geben
Sahne & Schmand glattrühren und mit Salz & Pfeffer würzen
Nun die Petersilie zugeben und verrühren
Kräutercreme auf das Fleisch geben


4 - 5 Std ziehen lassen
!!!


Ofen vorheizen auf  180 ° C
Ananas abtropfen lassen 
Fleisch in den Ofen geben  und bei 180 ° C  30 Minuten garen.

Ananas nun auf das Fleisch geben und mit dem geriebenen Gouda bestreuen.

Noch weitere 15 Minuten bei 180 ° C backen .

Dazu passen zB Kroketten und ein Blattsalat

Guten Appetit wünscht , die Fee






Kommentare:

  1. Wow, das sieht ja mega lecker aus. Ich glaube das muss ich auch mal ausprobieren. Ich mag Kassler und Ananas sehr gern. Vielen Dank für das tolle Rezept. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvi ,ja das schmeckt echt super und ich bin gespannt ,was du mir dann erzählst ,wenn du es nachgekocht hast . Das Rezept hatte ich von einer Brieffreundin .
    Lg Fee

    AntwortenLöschen